Kanada Blog

September 27 – Yoho Nationalpark – Part I

Regen aus Kübeln, Schnee und Sonne … heute war wirklich alles dabei und es war wunderschön!

Milepost 1320 – Wir fahren am Campground los … es schifft in Strömen. Und wir dachten, wir hätten bisher schlechtes Wetter gehabt. Denkste!

Milepost 1334 – Wir überqueren die Grenze in den Yoho Nationalpark. Es fängt an zu schneien. Genau! Gib’s uns, Petrus!

Milepost 1354 – Wir dumpen beim Campground im Yoho Valley, da der Campground in Lake Louise wegen Winter (!) das Wasser schon abgestellt hat. Ich erledige das mit viel Freude in strömendem Regen. Bin ja kein Weichei und so bleib ich wenigstens sauber!

Milepost 1357 – In Field genehmigen wir uns Kafi und Muffin. Das Nest ist hübsch. Holzhäuser, etwas verfallen, eine Schule, eine Kicking Horse Avenue (!) aber nur ungefähr 169 Einwohner! Ist zwar ganz  putzig, ich möchte aber nicht hier geboren sein. Ist doch etwas abgelegen … Der Regen hat übrigens aufgehört.

Milepost 1360 – Ein rund 1.5km langer Güterzug kämpft sich langsam den Berg hinauf. Das ist doch mal ein Zug!

Milepost 1382 – Es regnet wieder. Ein Velofahrer kämpft sich den Berg hinauf. Ich tu das in meine Kiste der Dinge wie man tun kann, aber eben nicht muss!

Milepost 1391 – Es regnet wieder in Strömen … die Landschaft wäre aber wunderschön!

Milepost 1411 – Eigentlich wollten wir ja zu den Wapta Falls. Irgendwie haben wir aber Abzweigung übersehen. Sind nun in Golden angekommen und machen einen U-Turn. Wetter etwas besser.

Milepost 1439 – Beim Visitor Center hat uns die Dame eine Strasse in ein Tal empfohlen, wo Wölfe zu beobachten seien. Die Beaver Road.  Das machen wir natürlich. Ist eine Naturstrasse, ich bin in meinem Element. Schotter, Schlaglöcher … Abenteuer-Feeling. Das führt aber irgendwie ins nirgendwo. Wir kehren um.

Milepost 1444 – Schild Wapta Falls. Die sind also nur von dieser Seite her angeschrieben! Wir merken uns das für den nächsten Tag! Uns verarschen die kein zweites Mal!

Milepost 1478 – Die Sonne scheint.

Milepost 1480 – Spontan halten wir beim Emerald Lake und tataaaaa: Die Sonne scheint. Wir laufen ein Stück um den See und geniessen die Aussicht auf See und Berge bei SONNE! Wunderbar. Der Franzose, der Belgier und der Inder sind übrigens auch hier …

Milepost 1487 – Bei der Rückfahrt halten wir noch bei der Natural Bridge und dürfen diesen Wasserfall noch in der Abendsonne erkunden. Immer wieder kippt ein Bus eine Ladung asiatischer Touristen aus, aber sonst ist es wunderbar! Ein SEHR würdiger Abschluss eines Tages der verschi…en begonnen hat.

Milepost 1520 – Wir geniessen auch heute wieder ein leckeres z’Nacht, diesmal im Hostel. Bea Nudeln ich Burger (what else …). Ist ein wirklich schöner Tag geworden.

To be continued …

Zum Abschluss noch richtig Winterwonderland, eine abenteuerliche Reise nach Calgary und zwei wunderbare Tage bei Denise und Steve in Calgary.

Read more

Im «Süden» schneit so richtig. Das schreit nach einem entspannten Nixtun-Tag und einer Ausfahrt ins Winterwonderland

Read more

Ein Flagger, ein wunderschöner Canyon ... aber kein Zug. Dafür mal richtige Herbstfarben in den Wäldern

Read more

Ein Wasserfall, ein Hochzeits-Shooting und eine Mountain Goat. Das genügt uns für einen schönen Tag!

Read more

Lake Louise (der See), Lake Louise (das Dorf) und wieder im Yoho: Wapta Falls, ein Highlight!

Read more

Regen aus Kübeln, Schnee und Sonne … heute war wirklich alles dabei und es war wunderschön!

Read more

Aufwachen in der Kälte, heisser Kafi und dann los in Richtung “Süden”. Die Landschaft ist wieder mal wunderschön!

Read more

Sunwapta Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr?!

Read more

Athabasca Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr!

Read more

Eine wunderschöne Schlucht, ein See ohne Wasser, einer mit Wasser. Als Dessert noch Elche.

Read more