Kanada Blog

September 25 – Sunwapta Falls und Sonne!

Sunwapta Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr?!

Milepost 962 – Die Sonne scheint. Wir wollten eigentlich noch 1 Tag hier in Jasper bleiben. Jetzt beschliessen wir aber, das schöne Wetter zu nutzen und wieder in Richtung Lake Louise zu cruisen. Morgen ist hier wieder Sch…wetter angekündigt – also nix wie weg!

Milepost 992 –  Wir fahren an den Athabasca Falls vorbei … kennen wir ja schon :-)

Milepost 1016 – Eines der Highlights hier in der Gegend: die Sunwapta Falls. Der Sunwapta River umfliesst malerisch ein Inselchen, bevor er sich in die Tiefe stürzt. Überall hat es Geländer und keine perfekte Fotosicht. Nunja. Was mach ich da wohl? Genau: Durch den Wald auf der anderen Seite an den Rand der Schlucht klettern und voilà: Perfekt. So macht man das. Bea gegenüber guckt leicht nervös, weil ich wieder mal off-road unterwegs bin – Tja, that’s me.

Milepost 1016.5 – Wir kehren wieder ein uns geniessen wieder eine Alberta Beef Stew. War vor 1 Woche lecker, ist es auch heute noch!

Milepost 1031 – Wir führen eine laaange Auto-Karavana an … warum verfolgen die uns? Na ja, wir haben’s nicht eilig :-)

Milepost 1039 – Schild «Achtung Caribou Crossing» … Ich mache mein Tele bereit, ist aber wieder mal ein leeres Versprechen

Milepost 1042 – Fahren wieder am Beauty Creek vorbei. Diesmal kein Schnee, sondern Sonne. Beauty halt.

Milepost 1046 – Schild «Achtung Dickhornschafe» … auch hier wieder nix … grrr

Milepost 1062 – Hier kann man (wenn man Lust darauf hat) auf den Skywalk gehen. Ist so eine Brücke mit Glasboden über dem Tal. Kostet viel. Wir parkieren 1km vorher und laufen hin. Frech wie wir sind, gehen wir am «Show Ticket»-Schild vorbei und hätten sogar auf den Skywalk gehen können. Machen wir aber nicht. Wäre ja unfair :-) Wir geniessen jedenfalls die Aussicht – der Skywalk ist jedenfalls Abriss und reine Geldmacherei. Zurück beim Parkplatz fotografiere ich noch den malerischen Wasserfall auf der anderen Strassen seite und dann geht’s weiter.

Milepost 1068 – Beim Icefield Center stoppen wir und laufen zum Gletscher hoch. Eisiger Wind bläst uns entgegen. Wir kämpfen uns die Moräne hoch. Links im Tal fahren Busse bis auf den Gletscher – ist was für Warmduscher!

Milepost 1100 – Beim Campground Rampart Creek biegen wir ein gerade noch bevor die Teermaschine die Einfahrt zuteert. Lake Louis ist jetzt schon first-come-first-served und wir wären erst um 20:00 dort und vermutlich nicht mehr «served». Drum bleiben wir hier in der Wildnis. Ist eh schöner!

To be continued …

Zum Abschluss noch richtig Winterwonderland, eine abenteuerliche Reise nach Calgary und zwei wunderbare Tage bei Denise und Steve in Calgary.

Read more

Im «Süden» schneit so richtig. Das schreit nach einem entspannten Nixtun-Tag und einer Ausfahrt ins Winterwonderland

Read more

Ein Flagger, ein wunderschöner Canyon ... aber kein Zug. Dafür mal richtige Herbstfarben in den Wäldern

Read more

Ein Wasserfall, ein Hochzeits-Shooting und eine Mountain Goat. Das genügt uns für einen schönen Tag!

Read more

Lake Louise (der See), Lake Louise (das Dorf) und wieder im Yoho: Wapta Falls, ein Highlight!

Read more

Regen aus Kübeln, Schnee und Sonne … heute war wirklich alles dabei und es war wunderschön!

Read more

Aufwachen in der Kälte, heisser Kafi und dann los in Richtung “Süden”. Die Landschaft ist wieder mal wunderschön!

Read more

Sunwapta Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr?!

Read more

Athabasca Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr!

Read more

Eine wunderschöne Schlucht, ein See ohne Wasser, einer mit Wasser. Als Dessert noch Elche.

Read more