Kanada Blog

September 24 – 1 Wasserfall und 5 Seen

Athabasca Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr!

Milepost 882 – Wir nehmen es gemütlich. Es regnet ja sicher wieder. Wir ergeben uns dem Schicksal! Es hat Wolken in allen Grautönen. Als wir losfahren, entdecke ich ein blaues Loch! Also los!

Milepost 908 – Vor uns fährt ein Camper mit einer ZH Nummer. Beim nächsten Viewpoint hält er auch an und wir quatschen ein bisschen. Ist ein pensioniertes Paar auf Weltreise. 1 Jahr. Südamerika, Mittelamerika, Nordamerika. Das gehört in die Kiste «Muss man nicht machen, sollte man aber».

Milepost 918 – Wir parkieren bei den Athabasca-Falls. Recht episch, wie hier der Athabasca River in die Tiefe donnert. Unten dann wieder ein ruhiger, grüner Fluss. Wirklich sehr schön … und übrigends: DIE SONNE SCHEINT! Wir knipsen jede Perspektive, fotografieren andere Touris, geniessen es. Nur einige dauerschnatternde Touristen aus dem Land der Call Centers stören die Ruhe …

Milepost 925 – Regen, Sonne, … Herbstwetter.

Milepost 927 – Auf dem Parkplatz des Trailheads zu den 5 Lakes rasch ein Sandwich, dann los. Die 5 Lakes warten auf uns. Es geht über Stock und Stein durch den Wald hinauf. An Beas Tasche bimmelt fröhlich das Bärenglöggli, da weiss der Bär wenigstens, wo sein Futter ist :-) Die Seen sind wirklich wunderschön. Blaugrün inmitten der Tannen, die Nachmittag-Sonne scheint noch hinein. Wunderbar. Bea läuft immer schneller … die Dämmerung kommt und dann sicher alle Bären. Bald hat sie meine normale Laufgeschwindigkeit erreicht, aber kein Bär interessiert sich für uns! Kurz vor dem Parkplatz kommt uns noch eine Joggerin entgegen … Bärenopfer.

Milepost 944 – Vor der Brücke über den Athabasca River wieder viel parkierte Autos. Ein Bär? Ein Elch? Ein Yeti? Nein, «nur» ein epischer Berg der sich in der Abendsonne sonnt und im Fluss spiegelt. Sieht Hammer aus. Da hat unser Timing ja wieder mal gepasst.

Milepost 947 – Wieder ein «Yellowstone»-Stau. Diesmal Elk-Weibchen. Naja, die laufen ja auf unserem Campground auch rum. Also Weiterfahren.

Milepost 948 – Zurück auf dem Campground, Duschen, Dinner. Fertig. War ein super Tag!

To be continued …

Zum Abschluss noch richtig Winterwonderland, eine abenteuerliche Reise nach Calgary und zwei wunderbare Tage bei Denise und Steve in Calgary.

Read more

Im «Süden» schneit so richtig. Das schreit nach einem entspannten Nixtun-Tag und einer Ausfahrt ins Winterwonderland

Read more

Ein Flagger, ein wunderschöner Canyon ... aber kein Zug. Dafür mal richtige Herbstfarben in den Wäldern

Read more

Ein Wasserfall, ein Hochzeits-Shooting und eine Mountain Goat. Das genügt uns für einen schönen Tag!

Read more

Lake Louise (der See), Lake Louise (das Dorf) und wieder im Yoho: Wapta Falls, ein Highlight!

Read more

Regen aus Kübeln, Schnee und Sonne … heute war wirklich alles dabei und es war wunderschön!

Read more

Aufwachen in der Kälte, heisser Kafi und dann los in Richtung “Süden”. Die Landschaft ist wieder mal wunderschön!

Read more

Sunwapta Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr?!

Read more

Athabasca Falls ... das tönt doch schon episch! Und dann noch schönes Wetter ... was wollen wir mehr!

Read more

Eine wunderschöne Schlucht, ein See ohne Wasser, einer mit Wasser. Als Dessert noch Elche.

Read more