Day 13 - der alte Mann von Storr

Regen, Sonne, Sturm und eine gigantische Landschaft ... so macht Wander Spass

Heute ist gutes Wetter gemeldet … schaun mer mal …

Milepost 1209 – Wir finden grad noch einen Parkplatz dort, wo die Wanderung zum Old Man of Storr startet.

Die Wanderung hoch ist eher eine Pilgerwanderung … wir sind nicht ganz alleine, scheint kein Geheimtipp zu sein. Das Wetter ist schottisch: mal Sonne, mal Regen, mal Wind, mal Sturm. Wir im Ganzkörpergoretex und Wanderschuhen, andere in T-Shirt und Halbschuhen. Der Weg hoch ist einfach nur matschig, zuviel Regen, zuviele Menschen. Nunja, wir kämpfen uns hoch und geniessen die wirklich wunderbare Aussicht. Zuoberst bläst uns der Sturm fast vom Berg. Einfach traumhaft der Blick über die Berge, die grünen Wiesen, die leuchtenden Lochs, das Meer, und und und …!

Milepost 1216 – Coffeetime in Portree … dachten wir. Alles brechend voll. Wir finden noch eine Bar, aber keinen Kaffee. Nun dann halt ein Guinness …

Milepost 1237 – Kurzer Stopp im Freilandmuseum nördlich von Uig. Auch hier wieder die Geschichte vom zweiten Jakobiter Aufstand – der gute Bonnie Prince Charlie ist überall und hat wohl in jeder Burg und in jedem Bett mal geschlafen :-) Hier aber die Geschichte der Flora MacDonald, die ihm zur Flucht verholfen hat – ist so eine Art lokale Heilige. Nach der Geschichtsstunde wieder zurück ins B&B zum Frischmachen für’s Dinner – wieder in Uig. Ist eine ziemlichen Hin&Her-Fahrerei heute …

Milepost 1241 – Auf dem Weg nach Uig: Ich fahre mit Sonnenbrille.

Milepost 1251 – Uig. The Ferry Inn. Hammer z’Nacht. Genial. Sensationell.

Milepost 1254 – Sonnenuntergang. Wunderbar. Ein perfekter Tag geht fast zu Ende. Fast? Warum denn nur fast? Nunja. Ich wollte gestern nicht tanken. So musste das heute sein. Die Tankstelle in Uig macht aber um 20:00 zu – es ist aber 20:30. Die nächste Tankstelle ist in Portree … also 15 Meilen runter nach Portree. Um 21:05 tanken. Nach uns löschen auch die das Licht. Dann 24 Meilen in der Nacht wieder hoch in den Norden zum B&B, wo wir kurz von 22:00 ankommen. Ich verspreche hier offiziell, das nächste Mal zu gehorchen, wenn Bea mich bittet, zu tanken.

To be continued …

Blog Schottland 2019

Es geht los. Wieder in den Norden - diesmal aber nur nach Schottland. Ob's wieder schneien wird, wie letztes Jahr in Kanada?

Read more

Start ab Basel in den Sommerhimmel, Landung in Schottland. Dann gleich die ersten Castles und Kultur reinziehen.

Read more

Weiter geht's die schottische Ostküste hoch. 3 Castles: Eines ist zu, eines ist schön und eines ist dunkel. Wunderbar.

Read more

Ein Leuchtturm im Meer. Ungewöhnlich. Ein (fast) leeres Dorf. Ungewöhnlich. Ein Geigenbogen im Meer. Ungewöhnlich. Alles heute irgendwie ungewöhnlich....

Read more

Eine beeindruckende Kathedralen-Ruine, eine geschichtsträchtige Schlacht und ein entspannender Strand

Read more

Wir starten heute mit einem richtigen Märchenschloss, bevor uns die Einsamkeit erwischt ...

Read more

Weiter hinauf bis zum nördlichsten Dorf und dann links abbiegen zum Sonnenuntergang

Read more

Regen, Regen, Regen ... und trotzdem ausgebucht

Read more

Raus ins Nichts, ins Nasse, ins Einsame, ins Schöne und zum Schluss ins Licht des Nordens

Read more

Übernächtigt nach der Nordlicht-Surprise geht's weiter - im Regen durch die Highlands. Ist nicht so schön, passt aber irgendwie.

Read more

Nach einem Detox im Vegi B&B gehts weiter die Westküste runter, 1 Leuchtturm, 1 Wasserfall, 1 Castle, 1 Dinner

Read more

Heute stimmen die Wetterprognosen ... wechselhaft am Vormittag, stabil danach ...

Read more

Eilean Donan, es kann nur einen geben

Read more

Regen, Sonne, Sturm und eine gigantische Landschaft ... so macht Wander Spass

Read more

Sonne beim Aufstehen, Sonne beim Wasserfall, Sonne unterwegs, Velofahrer in der Sonne ... einfach wunderbar

Read more

Heute wieder schottisch. Schafe. Adler. Wasser. Gras. Kühe. Wildlife halt.

Read more

Mit der Fähre übers Meer, 2-spurige Strassen, ein Wrack, ein kaputter Bootssteg und ein epischer Fast-Sonnenuntergang

Read more

News aus Schottland: Schweizer gründet den Clan der MacFall und krönt sich als Chief

Read more

Über den Atlantik zu den Standing Stones ... das muss man erlebt haben :-)

Read more

Nach der obligaten Distillery Tour noch rasch 2 Castles reinziehen. So muss das sein.

Read more

Wir verlassen die Küste, erfreuen uns an einem nächsten Castle und weniger an einem Nationalpark

Read more

Auf dem Weg nach Edinburgh schauen wir noch kurz beim Teufel vorbei ... kalt, dort und nicht heiss.

Read more

Ein royaler Geburtstag in Edinburgh. Entspannt. Ereignisreich. Lecker.

Read more

Wir shoppen, shoppen, shoppen, shoppen, ...

Read more